In Sachen schöner Haut, Naturkosmetik & Nachhaltigkeit..

Processed with VSCO with a1 preset

.. haben wir in Darmstadt einen Shop, der all diese Attribute mit sympathischer & fachkundiger Manpower vereint: Das WOODBERG.

Ich habe da neulich eine Entdeckung für mich gemacht, von der ich euch berichten mag:

(Es folgt Werbung ohne Auftrag. )

Der Rosenquarz- Gesichtsroller.

Es gibt ihn aus Jade und aus Rosenquarz. Völlig genial: Eine Eigenproduktion der Woodberg Crew.

Der Jade Roller ist ein altbewährter Klassiker aus Asien- aber auch zum Trendsetter avanciert.

Optisch sind sie, bis auf die Farben und die Eigenschaften der Steine, identisch. Da Rosenquarz „mein Stein“ ist, habe ich mich kurzerhand und ohne Umschweife für den Rosenquarz Gesichtsroller entschieden.

Rosenquarz ist einer der kraftvollsten Heilsteine und steht für wahre Liebe, Vertrauen & ein positives Gefühl. Er lindert Stress & Spannungen im Körper & sorgt so für ein rundum positives Gefühl.

Des Weiteren hat er eine straffende Wirkung.

Fragst du dich jetzt „Was bitte kann ein Gesichtsroller?“

Ich verrate es dir:

Wie im echten Leben bei Yoga, Sport oder anderen Formen der Bewegung für deinen Körper wird beim “Rollern” hauteigene Vitalität und Regeneration angekurbelt und die Elastin- und Kollagenbildung stimuliert.

Der Gesichtsroller ist also tatsächlich ein Geheimtipp, denn

  • das Lymphsystem funktioniert durch Bewegung. Bei der Anwendung des Gesichtsrollers wird also die Durchblutung angeregt, dadurch die Zellerneruerung angekurbelt & somit der Abtransport von Schadstoffen unterstützt.
  • Er belebt müde & geschwollene Haut.
  • Kühlt herrlich & schließt und verfeinert die Poren:
  • Sozusagen der Garant für einen tollen & natürlich, glatten Glow.

Das Kristall- Treatment bewirkt aber auch, dass Wirkstoffe von Seren oder Ölen tiefer in die Haut massiert werden & eindringen können, da sich unsere Hautschuppen während der „Massage“ öffnen.

Interessant ist, dass der Rosenquarz- Gesichtsroller auch ohne Kühlschrank- Aufenthalt schon so herrlich kühl ist.

Dennoch kannst du die Wirkung noch verstärken, in dem du ihn in den Kühlschrank legst, bevor du ihn anwendest.

Ich kombiniere die Anwendung auch mit meinen ayurvedischen Abhyanga Anwendungen und kann sagen, der Gesichtsroller ist eine wundervolle Bereicherung in meinem Badezimmer.

Gesichtsroller – Schritt für Schritt Anwendung

1. Vor der Gesichtsmassage mit dem Roller sollte die Haut porentief gereinigt sein. Eine gründliche Reinigung mit warmem Wasser öffnet die Poren und bereitet auf die Behandlung vor – von Zeit zu Zeit kann auch ein Peeling vorab von Vorteil sein.

2. Es lohnt sich die Massage in die tägliche Pflegeroutine einzubauen. So kann man beispielsweise Serum oder Gesichtsöle sowie Nachtcremes in die Haut einarbeiten, welche dann besser aufgenommen und durch den erhöhten Zellstoffwechsel effizienter von der Haut verwertet werden können.

3. Die Roller stets in der Gesichtsmitte ansetzen und nach außen Richtung Ohren streichen. Um Schwellungen rund um das Auge zu lindern, kann man den Roller mit dem kleineren Rollstein unterhalb des Auges, neben dem Nasenrücken, ansetzen und ihn waage- recht Richtung Schläfe ziehen. Das wirkt wie eine Lymphdrainage und beschleunigt den Abtransport der aufgestauten Flüssigkeiten.

4. Kommen die Roller aus dem Kühl- oder Gefrierschrank, bleiben diese bei derMassage lange kühl und können ihre entzündungshemmenden Eigenschaften besonders gut entfalten. Vor allem um die Augenpartie herum ist der abschwellende Effekt somit sichtbar größer.

Processed with VSCO with a1 preset

Comments 1

  1. Armin says:

    Was für ein netter Artikel. Danke lieber Bille und schön, dass Du den Hobel für Dich entdeckt hast.
    Ganz viel Freude damit und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit akzeptiere ich die Blog Kommentar Datenschutzbedingungen.