Ich stelle euch heute meinen Tätowierer vor..

…Anto.. Eigentlich Christianto, mit indonesischen Wurzeln, in Köln geboren.

Anto hat in Indonesien Wirtschaft studiert & schon immer leidenschaftlich gerne gezeichnet & schon während des Studiums tätowiert.

Erst nach seinem Diplom, in Bali lebend, hat er Bernie Luther getroffen, dessen Arbeiten ihn zutiefst beeindruckten & inspirierten, bis heute noch. 

„Sein Stil & die schnelle & saubere Arbeitsweise haben mich fasziniert“.

Zu dieser Zeit fasste Anto den Wunsch, Tätowierer in Europa zu werden & kehrte nach Deutschland, seinem Geburtsland, zurück. Er besuchte zahlreiche Studios in Frankfurt, Stuttgart, Amsterdam & Rotterdam um sich ein Bild der europäischen Tattooszene zu machen..

Schließlich, über die Wege des Lebens, kam Anto nach Darmstadt & hat mit dem Team von „Morbus Gravis“ gearbeitet, wo sich auch unsere Wege kreuzten.

Das war sein erstes „Fußfassen“ hier, um seinen Traum zu leben.

Nach einigen Jahren hat sich Anto nun ganz & gar auf eigene Füße gestellt & arbeitet selbstständig.

Seit über 30 Jahren arbeitet Anto nun als Tätowierer. Auf einen Stil legt er sich nicht fest, ihn inspirieren die Wünsche & Ideen seiner Kunden & er lässt sich nach wie vor auch von Kollegen inspirieren. Sein Ziel ist es, jemanden mit einer Tätowierung zu verschönern, der natürlichen Schönheit etwas hinzuzufügen.

Mich hat schon immer fasziniert, wie besonders emphatisch & warmherzig Anto auf meine Wünsche eingeht & sie umsetzt. 

Ihr überlegt & hättet schon immer mal gerne ein Tattoo?

Ich kann euch Anto wärmstens ans Herz legen.

Natürlich stelle ich gerne einen Kontakt her, sagt Bescheid.

Schön, dass es dich gibt:

Namaste:

Bille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?