Das Rad des Lebens

girls-1209321_1920

Heute möchte ich etwas mit euch teilen, was ich persönlich, immer wieder sehr interessant finde..

Es ist eine Art Bestandsaufnahme, ganz für dich, ganz individuell.

Es nennt sich „das Rad des Lebens“.

Es geht darum, zu reflektieren, wo du in welchem Bereich aktuell stehst.

Du vergibst Punkte von 0-10. 

0 bedeutet, dass du in diesem Bereich aktuell sehr unzufrieden bist, 10, dass du hingegen sehr erfüllt bist.

Welche Bereiche schauen wir uns an?

  1. Karriere, Leistung, Arbeit, Erfolg
  2. Geld, Finanzen, materieller Besitz
  3. Gesundheit, Körper, Ernährung, Fitness, Erholung, Entspannung
  4. Freunde, Partnerschaft, Familie
  5. Beziehung, Kontakte, Förderer
  6. Weiterentwicklung, Persönlichkeit
  7. Spaß, Erholung, Freizeit
  8. Sinn, Erfüllung, Selbstverwirklichung

Natürlich wäre es wünschenswert, dass alle Bereiche in einem möglichst hohen Bereich sind.

Nicht minder wichtig ist, dass sich alle Bereiche auch ungefähr die Waage halten, um auch „rund zu laufen“.

Aber schau für dich selbst: Und nachdem du deine Punkte vergeben hast, schau einmal, welche Bereiche die wenigsten Punkte erhalten haben.

Hierfür überlege dir jeweils 2 konkrete Schritte, die du zeitnah umsetzen kannst, um eine Verbesserung herbei zu führen.

Führe die Übung regelmässig durch, es ist wirklich interessant für sich zu schauen, wo sich manchmal auch Ungleichgewicht anschleicht, was schlussendlich auch zu deinem persönlichen Stress führt & früh erkannt auch früh behandelt werden kann.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deiner Bestandsaufnahme & schreibe gerne in die Kommentare, wenn du Fragen hast.

Danke, dass du hier bist.

Hab es schön, gesund & glücklich.

Bille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit akzeptiere ich die Blog Kommentar Datenschutzbedingungen.