Berlin im Frühling

DSC_8884

ist so so wundervoll.. Ich habe dieses Jahr entschieden, Ostern in Berlin zu verbringen & es hat unglaublich viel Spaß gemacht.

Es war fabelhaftes Wetter & wir konnten den Tag draußen verbringen. Berlin war recht leer, was natürlich auch dazu beitrug, dass es sich hervorragend leben ließ 🙂

Wenn man es in unserem Städtchen so kennt, dass alle Einkaufsmöglichkeiten an Tagen wie Ostern geschlossen haben, so nicht in Berlin..

Du kannst dennoch beim Obst- & Gemüsehändler um die Ecke shoppen, wenn dir noch etwas fehlt.

Cafés & Bars haben geöffnet, du hast die freie Wahl.

Tolle Flohmärkte, Teehäuser, Hummus, Ausstellungen, Yoga,..

In Berlin gibt es so viel Angebote für Veganer, du hast eine Mahlzeit & kannst wählen zwischen der veganen und auch nicht veganen Variante. Häufig in Städten, die noch nicht in 2019 angekommen sind, hat man das so nicht. Wir hatten ein paar tolle Tipps von einem lieben, berlinkundigen Freund und ich möchte dir einen ganz zauberhaften Teegarten im Anschluss empfehlen.

(Werbung ohne Auftrag)

Hier kannst du einfach Rosenblättertee trinken, im wundervoll begrünten Garten sitzen oder auch super leckere vietnamesische Bowls essen.

Chén chè steht für „eine Schale gefüllt mit Köstlichkeiten“. Sie legen größten Wert auf Frische & Qualität und verzichten vollständig auf Glutamat. Absolut empfehlenswert.

http://www.chenche-berlin.de

Ein weiteres Highlight der Berlin Reise war das Treffen mit Grit. Grit ist Fotografin und ich bin auf sie aufmerksam geworden über ihre Fotos von Yogalehrerkollegen.

(Werbung ohne Auftrag)

Grit lebt in Berlin und wir haben uns auf dem RAW Gelände verabredet zu einem Fotoshooting.

Sie ist eine ganz bezaubernde Frau und Fotografin. Wir hatten in unserer gemeinsamen Zeit so viel Spaß.

Das Ergebnis siehst du u.a. heute in diesem Post.

Danke, liebe Grit für deine wundervolle Arbeit. 

Wer mehr von Grit sehen möchte: www.grit-siwonia.de

Inspiriert und beseelt bin ich nun zurück und kann dir Berlin im Frühling so wärmstens empfehlen.

Bis ganz bald auf deiner Matte.

Schön, dass du hier bist.

Namaste.

Bille

Comments 2

  1. Sienna says:

    Danke für diesen tollen Urlaub mit dir:)
    Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit dir die Stadt zu erkunden;)

  2. Anja says:

    Wow, das Bild ist super schön, natürlich und authentisch, das mag ich. Weil ich dich mag. <3.
    Namasté, liebe Bille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit akzeptiere ich die Blog Kommentar Datenschutzbedingungen.