Nina Egli von Familyaffairs

Auf Nina bin ich aufmerksam geworden durch ihre Serie „Mama knows“. Ich trage das Shirt und neuerdings auch die Cap so gerne und liebe die Botschaft. Ninas Kreationen gehen jedoch weit darüber hinaus: Wunderschöne Kleider, Röcke und Blusen und zum Teil auch mit eigenen Drucken. Ich fühle mich immer wieder inspiriert und verzaubert von ihrem einzigartigen Stil. Nina lebt inzwischen in der Schweiz und ich durfte ihr Fragen stellen für ein Interview in „Dialoge“.

*Liebe Nina, du hast mit deiner Mum zusammen das Label „Family Affairs“ gegründet hast. Seit wann gibt es euch?

Seit 2008! Meine Mama war in den 60er/70er Jahren erfolgreiche Designerin und hatte noch viele tolle Designs auf Lager, die wir immer aufgefrischt und abgeändert haben dann mit den Prints von mir. Inzwischen arbeite ich alleine.
*Was inspiriert dich für deine Kreationen? Hast du Vorbilder?

Meine Reisen inspirieren mich am meisten, da erlebe ich so vieles, kann beobachten und geniessen. Oft auch alleine. Was mich für Sommerkollektionen immer besonders inspiriert sind alle meine Ferien in Italien, als Kind in den 80er Jahren und auch später, der Nachtzug, die Gelaterias, die Pinien, die Träume.  Winter Inspiration ist mehr Paris und alle die nostalgisch schönen Geschichten die ich dort schon erleben durfte.

*Du bist selbst Mama: Wie wichtig ist Familie für dich?

Family is everything!

*Welche Botschaft hast du mit deinen Kreationen?

Wenn Ich Frauen bestärken kann sich nicht zu limitieren und sich selbst wirklich toll zu finden, dann macht mich das so happy. Wenn eine Frau etwas in meinen Designs sieht dass sie selbstsicherer und fröhlicher macht ist meine Botschaft angekommen.

*Machst du Yoga? Was bedeutet es dir?

Ich mache seit 13 Jahren Kundalini Yoga, das hat mich schon durch die tiefsten Tief geschleust, und nichts macht mich mehr high auf die beste Art als Kundalini Yoga. Es verbindet mich auch mit vielen Freundinnen und so habe ich dadurch auch eine tolle Community. Für mich ist es die beste Medizin und ich mache täglich Kundalini Meditationen.

 

Danke Nina für deine Zeit und für deine wundervolle Arbeit.
Ninas Kollektion findest du hier: https://lovefamilyaffairs.com
WerbungohneAuftrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?