Wie erstaunlich…

B.klein-10

… ich es immer wieder finde, wenn Menschen an ihre Schatten stoßen und dann gerne bitte eine Medizin, Pille, oder etwas in der Art hätten, was sofort hilft.

Es muss auch gar nicht viel geredet werden, Hauptsache es hilft und schnell…

Wie wunderbar, wenn sich diese Schatten zeigen. Und: Heilung ist kein Quickie. Heilung ist mit Disziplin verbunden und mit einem gezielten Fokus und mit viel Zeit, mit Bereitschaft für diesen Weg.

Es ist damit verbunden, bereit zu sein, andere Muster zu stricken und neue Gewohnheiten zu etablieren. In diesen Transformationsprozessen ändert sich so viel. Und wenn es sich richtig ungemütlich und kaum auszuhalten anfühlt, dann genau bist du wahrscheinlich mittendrin im Prozess. Schau dir deine persönlichen Kontakte an: Wie nährend, herzerwärmend und von wirklich wahrem Interesse füreinander sind sie?

Auch hier ändert sich viel, wenn du auf dem Weg bist. Es ist anfangs sehr schmerzhaft, manche Menschen auf dem Weg zurück zu lassen oder auch sie dich, aber wenn du ein paar Schritte weiter gegangen bist, wirst du sehen, dass es passt und dein Bild sich wandelt, dein Blick sich ändert und du auch neue Leute begrüßen darfst.

Es kann sich anfühlen wie einmal auf den Kopf gestellt und neu geworden: Das genau bedeutet Heilung. Für mich ein Prozess, der mir gezeigt hat, das Leben mit all seinen Facetten anzunehmen und alles, was war, an die Erinnerung abzugeben und alles, was sein wird mit einem guten Fokus und hoher Frequenz für diesen Moment anzugehen. Es gibt nur diesen Moment und es ist ein immer wieder üben,  all den Facetten des Augenblicks die Akzeptanz zu schenken, mit all deinen Gaben, dem, was du zu geben hast. 

Wenn du also einem Schatten begegnest, versuch ihn nicht mit einer Pille wegzudrücken, schau ihn dir an und schau dich an, es ist so spannend in die vielen Facetten des Diamanten zu schauen. Und einen edlen „Stein“ zu schleifen bedeutet immer, auch etwas loszulassen, abfallen zu lassen um dich noch mehr nach dem Licht auszurichten.

Love & Light: 

Namaste: Deine Bille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit akzeptiere ich die Blog Kommentar Datenschutzbedingungen.